Objekt 10 von 54
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Llucmajor: Landhaus im Hacienda Stil mit Pool Llucmajor Mallorca

Objekt-Nr.: Mavi-2056-PCG
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schnellkontakt
Basisinformationen
Adresse:
07609 Llucmajor
Islas Baleares
Gebiet:
1B
Preis:
1.200.000 €
Wohnfläche ca.:
283 m²
Grundstück ca.:
18.000 m²
Zimmeranzahl:
11
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Landhaus
Etagenanzahl:
1
Provisionspflichtig:
nein
Nutzfläche ca.:
450 m²
Küche:
offen
Bad:
Dusche, Wanne, Bidet
Anzahl Schlafzimmer:
4
Anzahl Badezimmer:
3
Terrasse:
3
Barrierefrei:
ja
Garten:
ja
Pool:
ja
Keller:
Abstellraum
Umgebung:
Einkaufsmöglichkeit, ruhige Gegend, Pool
Möbliert:
ja
Ausblick:
Fernblick
Qualität der Ausstattung:
normal
Baujahr:
2006
Bauphase:
Haus fertig gestellt
Bodenbelag:
Fliesen
Heizung:
Fußboden
Energieklasse:
In Bearbeitung
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Landhaus im Hacienda Stil mit Pool in Llucmajor Mallorca
Wohnfläche 283 m2, 4 Schlafzimmer, 3 Badezimmer

Objektnummer: Mavi-2056-PCG

Beschreibung:

Das Landhaus befindet sich auf einem 18.000 m² großen Grundstück. Das Grundstück ist komplett eingezäunt und hat ein elektrisches Tor mit Gegensprechanlage. Das Haus ist einstöckig und hat insgesamt 283 m² Wohnfläche.

Das Haus ist aufgeteilt in großes Wohnzimmer mit Kamin, offener voll ausgestatteter amerikanischer Küche mit Kochinsel, 4 große Schlafzimmer mit Einbauschränken, 2 Badezimmer mit Dusche, 1 Badezimmer mit Wanne, Flur, Abstellraum mit Waschmaschine. Das Haus ist ausgestattet mit Fußbodenheizung, doppelt verglasten Fenstern und einer Decke mit Holzbalken, Bodenbelag Terracotta.

Im Außenbereich befindet sich eine 70 m² große Veranda mit Barbecue und 63 m² großer Poolterrasse, Pool mit Garten umgeben. Auf dem Grundstück befinden sich Obst- und Mandelbäume sowie Palmen. Das Landhaus hat Strom/Endesa Anschluss. Es gibt aber auch eine Solaranlage mit Generator, 2 Wasserspeichern, Brunnen, Klärgrube, Kompost.

Auf dem Grundstück darf man noch ein weiteres Gebäude oder Anbau von cirka 100 m² dazu neu bauen.

Das Haus ist völlig legal alle Papiere sind vorhanden. Es besteht die Möglichkeit Tourismus Lizenz für Ferienvermietung zu bekommen. Das Landhaus hatte früher bereits offizielle Ferienvermietgenehmungung.
Ausstattung:
Grundstück: 18.000 m2
Wohnfläche: 283 m2
Nutzfläche: 450 m2
Anzahl Schlafzimmer: 4
Anzahl Badezimmer: 3
Terrasse: 3
Baujahr: 2006
Zustand: gepflegt

Objektbeschreibung:
Ausblick Fernblick

Umgebung:
Ruhige Gegend, Einkaufsmöglichkeit

Weitere Informationen:
Möbliert, Einbauschränken, Fußbodenheizung, Barbecue, Garten, Pool.
Lage:
Verkauf/Miete: Verkauf
Immobilienart: Landhaus/Finca
Insel: Mallorca
Region: ----
Stadt: Llucmajor

Entfernung:
20 Minuten zum Flughafen und nach Palma. Das Zentrum von Llucmajor mit Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants befindet sich nur 6 Minuten entfernt. Strände Playa de Palma, nach Sa Rapita und Golfplatz Son Antem sowie zum Naturstrand von Es Trenc.
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird Maklercourtage (Vermittlungsprovision) in Höhe von 5 % + 21 % Mwst ( I.V.A.) vom Kaufpreis fällig. Diese Maklercourtage (Vermittlungsprovision) zahlt in Spanien der Verkäufer an den Makler, da der Erwerb einer Immobilie in Spanien für den Käufer falls nicht anderes vereinbart immer provisionsfrei ist.

AGB:
Mietkonditionen


Allgemeine Vertrags – und Vermittlungsbedingungen

1. Es wird die Vermittlung eines Vertrags mit einem Vermieter einer Ferienunterkunft angeboten. Trauminselferien, vertreten durch Birgit Lutter als Einzelunternehmen, nimmt dabei die Stellung des Vermittlers zwischen dem Kunden und dem Vermieter ein. Regelungen bezüglich der Mietkonditionen werden dabei von Birgit Lutter durch Bevollmächtigung durch den Vermieter getroffen.

2. Die Buchung kann schriftlich, per Email, Buchungsformular oder Telefon erfolgen. Der Vertrag kommt rechtsverbindlich zwischen dem Kunden und dem Vermieter durch Überweisung der Anzahlung oder bei kurzfristigen Buchungen durch Überweisung der gesamten Summe auf das in der Reservierungsbestätigung genannte Konto und die schriftliche Bestätigung des Zahlungseingangs auf der Buchungsbestätigung zustande. Die Höhe der Anzahlung, die auf den gesamten Mietpreis angerechnet wird, wird zwischen dem Vermittler und dem Kunden vereinbart und beträgt in der Regel 30% des gesamten Mietpreises für den zu buchenden Zeitraum. Die Fälligkeit der Restzahlung ergibt sich aus der Buchungsbestätigung und beinhaltet in der Regel eine Frist von sechs Wochen vor Anreisedatum.

3. Der Vermittler ist als Inkasso – Bevollmächtigter des Vermieters beauftragt. Sollte eine Restzahlung nicht innerhalb der genannten Frist auf das in der Buchungsbestätigung genannte Konto eingehen, ist der Vermittler berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung durch Vollmacht des Vermieters dessen Rücktritt vom Vertrag zu erklären und dem Kunden Stornierungskosten zu berechnen. Ohne vollständige Bezahlung besteht für den Kunden kein Anspruch auf Bezug des Objektes und die vertraglich vereinbarte Leistung.

4. Stornierungen sind dem Vermittler schriftlich mitzuteilen.

Folgende Stornierungskosten werden in Anwendung gebracht:
· Mit Buchungsdatum bis 61 Tage vor Anreise: 30% des Mietpreises

· 60 - 21 Tage vor Anreise: 50% des Mietpreises

· 20 Tage bis 7 Tage vor Anreise: 70 % des Mietpreises

· weniger als 7 Tage vor Anreise: der volle Mietpreis.

Abweichend davon können mit schriftlicher Bestätigung durch den Vermittler als Bevollmächtigter des Vermieters andere Vereinbarungen getroffen werden.
Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung von Abdeckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit wird vom Vermittler ausdrücklich empfohlen.

5. Wird die Durchführung des Vertrages durch Umstände höherer Gewalt erheblich beeinträchtigt, gefährdet oder erschwert, können der Kunde oder der Vermieter den Vertrag kündigen. Die darin enthaltenen Sachverhalte beziehen sich auf die vertragsmässige Überlassung der Ferienunterkunft oder deren unmittelbare Umgebung (z.B. bei Waldbränden, Sperrungen aufgrund von Naturkatastrophen etc.).

Anreisehindernisse, insbesondere bei Flügen, die in keinem Sachbezug zur Ferienunterkunft stehen, stellen daher keinen Grund für eine Kündigung des Vertrags mit dem Vermieter dar.

6. Der Vermieter bzw. der von ihm bevollmächtigte Vermittler kann den Vertrag nach Belegungsbeginn kündigen, wenn der Kunde oder seine Mitreisenden die Durchführung des Vertrages auch nach Abmahnung nachhaltig stören oder vertragswidrig verhalten. Wird der Vertrag gekündigt, behält der Vermieter das Recht auf den Gesamtpreis und Schadensersatz im Fall einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Beschädigung der Immobilie bzw. deren Inventar.

Nimmt der Kunde vertragliche Leistungen aufgrund späterer Anreise/früherer Abreise aus Gründen, die nicht vom Vermieter verschuldet werden, nicht in Anspruch, besteht kein Recht auf Erstattung der nicht in Anspruch genommenen Leistungen. Es können aber mit dem Vermieter/Vermittler schriftliche Vereinbarungen in gegenseitigem Einverständnis getroffen werden, in der eine Rückerstattung, abhängig von der Bewertung der Umstände von Seiten des Vermieters möglich gemacht werden kann.

7. Wird bei Ankunft in dem Ferienobjekt ein Schaden oder Mangel an der vertraglich vereinbarten Leistung festgestellt, so ist dieser unverzüglich dem Vermittler oder der für das Objekt als verantwortlicher Ansprechpartner genannten Person mitzuteilen und einer individuell von Kunde und Vermieter zu bestimmenden Frist zur Behebung des Mangels/Schaden zuzustimmen. Wird der Aufenthalt erheblich beeinträchtigt und der Schaden oder Mangel ist vom Vermieter verursacht und kann innerhalb der genannten Frist während des Aufenthaltes nicht behoben werden, kann der Kunde den Vertrag kündigen.

8. Die Ferienunterkunft darf nur mit der in der Buchungsbestätigung angegebenen Anzahl Personen belegt werden. Im Falle einer Überbelegung ist der Vermieter berechtigt, eine zusätzliche und angemessene Kostenpauschale für den Zeitraum der Überbelegung zu verlangen. Die zusätzlichen Personen müssen die Unterkunft umgehend verlassen.

Sollten sich Besucher in der Ferienunterkunft länger als 24 Stunden aufhalten und es sich um Übernachtungen zusätzlicher Feriengäste handeln, kann der Vermieter, vertreten durch den Vermittler, die bereits oben erwähnte zusätzliche Kostenpauschale verlangen.

Das Aufstellen von Zelten, Wohnwagen, etc. auf dem Grundstück ist nicht erlaubt.

Räumlichkeiten, Anlagen und Flächen, die im örtlich der Ferienunterkunft zugeordnet werden können, aber nicht Teil der vertraglich vereinbarten Überlassung als Ferienunterkunft sind, dürfen nicht von dem Kunden und seinen Mitreisenden betreten werden.

Haustiere dürfen nur mitgebracht werden, wenn dies in der Beschreibung des Objektes vorgesehen ist.

In Innenräumen darf nur geraucht werden, wenn das in der Beschreibung der Ferienunterkunft oder der Hausordnung des Objektes ausdrücklich gestattet wird.

Am Anreisetag wird das Ferienobjekt um 16:00 Uhr Ortszeit bereit gestellt, am Abreisetag muss das Objekt um 10:00 Uhr Ortszeit verlassen werden.

Abweichend davon können schriftliche Absprachen mit dem Vermittler getroffen werden.
 
Sie haben Interesse und wollen sich diese Immobilie ansehen? Kein Problem... Wir holen Sie auf dem Flughafen ab. Unterkunft besorgen wir für Sie. Unterkunft für 2 Personen bis zu 3 Nächte. Preis 60 Euro pro Nacht.

Auf Wunsch empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Banken hier auf Mallorca.
Ihr Ansprechpartner
 


MAVI TRADING
Telefon: 0034-971-599245
Mobil: 0034-657658439

Zurück zur Übersicht